Folgende Leistungen biete ich an

Ich habe mich in der Hauptsache auf die Arbeit mit aggressiven und ängstlichen Hunden spezialisiert. Ich arbeite bundesweit sowie im benachbarten Ausland, an praktisch jedem Ort Ihrer Wahl, am effektivsten bei Ihnen zu Hause, Ihren Alltag mit Hund begleitend.

Über solche Einzeltrainings hinaus biete ich selbstverständlich auch die "klassische Palette" des Hundetrainers an.

Meine Leistungen im einzelnen:

  • » Training nach neuesten Erkenntnissen, erworben durch kontinuierliche Weiterbildung
  • » Einzelstunden, nach Ihren Bedürfnissen und der Persönlichkeit Ihres Hundes
  • » Training da, wo Ihre Schwierigkeiten auftauchen, bei Ihnen zu Hause
  • » Vorbereitung auf Wesenstests oder Begleithundprüfungen
  • » Intelligente Beschäftigung für Ihren Hund
  • » Gewaltfreier Schutzdienst (rein beuteorientiert, keine Ausbildung zu Schutzzwecken)
  • » Richtiges Spielen, auch mit antriebstarken Hunden
  • » Clickern für den Alltag, im Sport oder “just for fun”, z.B. zur Erarbeitung von Tricks

Wenn Sie andere Wünsche für ein individuelles Programm haben, fragen Sie bitte einfach nach.

· Grundsätzliches
Die meisten meiner Leistungen und Preise setzen sich aus Kosten für den Zeitaufwand sowie für Anfahrtswege zusammen. Die Preise für einen Anfahrt werden in der Regel individuell abgesprochen.
· Einzeltraining
Ich komme zu Ihnen nach Hause, oder Sie kommen zu mir. Grundsätzlich mache ich zunächst eine Bestandsaufnahme. Gemeinsam entwickeln wir Ihren individuellen Trainingsplan, der in weiteren Stunden vor Ort bei Ihnen umgesetzt wird. Eine Einzelstunde kostet 42 Euro. Hinzu kommen, soweit sie anfallen, die Kosten für meine Anreise.
· Gruppenkurse
Gruppenkurse biete ich sporadisch auf Wunsch an, wenn sich eine ausreichende Zahl von Teilnehmern zu einem Thema findet. Bei mindestens sechs Teilnehmern und einer Dauer des Kurses von zehn Wochen, kostet ein Gruppenkurs 120 Euro pro Person/Hund.
· Vorträge
Auf Wunsch halte ich Theorie-Vorträge zu Themen rund um den Hund. Hierzu gibt es mehrere Modelle der Umsetzung. Sprechen Sie mich bitte an.
· Workshops
Dieses Angebot richtet sich vor allem an Kunden, die weit weg von meinem Wohnort leben. Um den finanziellen Aufwand von Fahrtkosten und Kosten für Trainingsstunden möglichst effektiv zu nutzen, ist es möglich, mich über mehrere Tage zu engagieren. Bezüglich des Preises eines individuellen Workshops sprechen Sie mich bitte an.
· Geführte Spaziergänge
Kennen Sie andere Hundehalter, die auch mehr über Ihren Hund wissen wollen? Dann engagieren Sie mich für einen geführten Spaziergang. Auch hier orientieren sich die Preise an der Anzahl der Teilnehmer und dem Ort, an dem der Gang stattfinden soll. Bitte sprechen Sie mich an.
· Seminare
Sie betreiben eine Hundeschule? Oder gehen oft in einer Gruppe spazieren? Oder Sie arbeiten auf einem Hundeplatz? Wenn Sie mehr über hundliches Verhalten und die moderne Hundeausbildung erfahren wollen, organisieren Sie doch einmal ein Seminar. Als Referent zu unterschiedlichen Themen stehe ich sowohl für Praxis-, als auch für Theorieseminare zur Verfügung. Die Preise orientieren sich an Ort und Zeitaufwand. Sprechen Sie mich bitte an.
· Beratung bei der Entscheidung für einen Hund
Wenn Sie überlegen, einen Hund an Ihre Seite zu holen, unterstütze ich Sie gerne. Je genauer Sie vorher überlegen, welcher Vierbeiner zu Ihnen passen würde, desto wahrscheinlicher ist ein späteres harmonisches Zusammenleben. Auch und gerade, wenn Sie einem Tierschutzhund ein Zuhause geben möchten, ist es wichtig, sich von der Seriosität eines Vereins zu überzeugen und die richtigen Fragen zu stellen. Gerade Hunde mit einer oft unbekannten Vorgeschichte benötigen sehr viel Anleitung. Ebenso ist es auf der anderen Seite, bei einem Hund von einem Züchter, wichtig, sicherzustellen, daß Sie nicht an einen Vermehrer oder "Hobbyzüchter" geraten, der mit einer schnellen Verpaarung den schnellen Euro machen will. Auf was Sie achten sollten, sage ich Ihnen gerne. Die Kosten orientieren sich an meinem Aufwand. Bitte sprechen Sie mich an.
· AGB
Für Einzeltrainingsstunden, Beratungen/Einschätzungen von Hunden, Tagestrainings, Mehrtagestrainings, Gruppenstunden und Workshops werden im Regelfall Vorauszahlungen zu leisten sein, um Termine verbindlich abzusichern. Für jedwede Terminvereinbarung gilt, daß Zeiträume bei Eingang der Vorauszahlung zuverlässig vergeben sind. Daher sind Rückzahlungen bei Absage oder Nichtteilnahme grundsätzlich nicht mehr möglich. Ausnahme sind aus Kulanzgründen mündliche Sonderverabredungen. Für Seminare und Workshops können Ersatzteilnehmer benannt werden, ansonsten gilt auch hier, nach Anmeldung erfolgt keine Rückzahlung mehr. Einzelstunden müssen mindestens 48 Stunden vorher abgesagt werden, ansonsten verfällt auch hier die Vorauszahlung bzw. muß die geplante Unterrichtseinheit bezahlt werden. Prinzipiell werde ich immer bemüht sein, möglichst kulante Regelungen zu finden. Ich bin jedoch ebenso, wie von mir Zuverlässigkeit erwartet wird, auf die Zuverlässigkeit der Wahrnehmung von Terminen, die gebucht wurden, angewiesen, da ich Zeiten fest blockiere, die ansonsten anderen Kunden hätte zur Verfügung stehen können.

Man kann in Tiere nichts hineinprügeln. Aber man kann alles aus ihnen herausstreicheln.
(Astrid Lindgren)

Ein Polizist sitzt heulend auf einer Mauer.

Da kommt ein Mann und fragt: "Was haben sie denn?"

Der Polizist: "Mein Polizeihund ist weg gelaufen."

Der Mann: "Ach, machen Sie sich doch keine Sorgen, der findet auch allein wieder auf's Revier."

Der Polizist: "Der Hund schon. Aber ich nicht."

(aus einer Witzesammlung für Hundehalter)